Suche:

 
  Adressen - die Datensätze der Zukunft

Das Adressen, seinen sie Privat oder Geschäftlich, bares Geld sind, sollte jedem klar werden, der über den Sinn und Zweck der alltäglichen Gewinnspiele nachdenkt. So unscheinbar die eigene Anschrift für einen selbst scheint, so Wertvoller ist sie für den Unternehmen der damit ein Ziel für seine Werbung hat.

Die großen Branchenbücher pflegen Tag für Tag Ihre Datenbestände. Sie werden Kategorisiert und vor allem regionalisiert. Je mehr Daten einer Adresse zugeordnet werden, desto wertvoller ist sie. Durch die derzeit sehr beliebten Bonussystem (Payback & Co.) können zudem einer jeden Adresse auch zusätzliche Informationen zugeordnet werden z.B.: Wohnt diese Person in einer Umsatzstarken Umgebung? Kauft er eher Luxus Artikel oder zielt sein Interesse auf den Discount-Markt? Ist sein Auto langsam schrottreif, braucht er vielleicht bald schon einen Neuwagen?

Auch im Bereich der Firmen Adressen werden die Datensätze langsam durch „mehr“ Informationen ergänzt. Neben GEO Daten, um z.B. auf dem Handy alle Händler um den aktuellen Standort anzuzeigen, werden auch Fotos von dem Unternehmen und Geschäftsräumen gesammelt. So kann der Verbraucher vielleicht schon bald einen Virtuellen Rundgang im Möbelhaus im die Ecke machen und nebenbei die Eckdaten der Verkäufer studieren.

So positiv diese Entwicklungen bei geschäftlichen Adressen auch sein mögen, bei den Privaten Daten könnte der Datenschutz mehr und mehr gefährdet sein.

 



Creditolo Sparkasse Nürnberg Dampfdusche Prepaidanbieter