Suche:

 
  Wie wir durch einfache Meditationsübungen lockerer und lebendiger werden

Sie haben sicherlich schon eine Menge über Meditationskurse, Autogenes Training, Thai Chi oder andere Entspannungstechniken gelesen oder gehört. Vielleicht haben Sie auch schon selbst einmal in Erwähnung gezogen, den einen oder anderen Kurs zu besuchen oder, dass es Ihnen bestimmt ganz gut tun würde.... Dann sind Sie aber doch zu dem Ergebnis gekommen, keine Zeit dafür oder wichtigere Dinge zu tun haben.

Ich denke schon, dass diese Erfahrungen jedem Menschen gut tun würden - keine Frage - dennoch gibt es viele Methoden, die ähnliche Effekte erzielen und sehr viel weniger aufwendig sind. Übungen, die jeder für sich und zwischendurch machen kann, ohne extra seinen Tagesplan darauf abstimmen zu müssen.

Eine einfache Meditationsübung besteht darin, sich locker und bequem hinzusetzen, die Augen zu schließen und sich an ein angenehmes Erlebnis zu erinnern. Für den einen Menschen kann dies die erste Begegnung mit seinem oder seiner Liebsten sein, für den anderen faul und entspannt am Strand zu liegen oder ein bestimmtes Erfolgserlebnis. Wichtig ist, sich dieses Erlebnis in den kleinsten Details zu vergegenwärtigen. Am Beispiel Strand: Wie fühlt sich der Strand unter Ihnen an? Spüren Sie die Wärme auf ihrer Haut? Ist der Himmel strahlend blau? Hören Sie das Meeresrauschen und vielleicht auch das Klagen einer Möwe? Was riechen und schmecken Sie? Spüren Sie den Wind auf ihrer Haut? Stellen Sie es sich nicht nur in Gedanken vor, sondern empfinden Sie das Erlebnis mit allen Sinnen. Genießen Sie die Empfindungen, kosten Sie dieses Erlebnis richtig aus. Beenden Sie diese Empfindungsmeditation, indem Sie einmal tief einatmen, den ganzen Körper einmal richtig anspannen und beim Ausatmen wieder locker lassen.

Eine weitere leichte Meditationsübung besteht darin, sich auf den Rücken zu legen, die Augen zu schließen und sich vorzustellen, strahlend weißes Licht einzuatmen: wie das weiße Licht sich in dem ganzen Körper ausbreitet - in den Brustkorb, den Bauch, durch die Arme und Beine bis in die Finger- und Zehenspitzen strömt. Genießen Sie diese Empfindung, wie das Licht Ihren ganzen Körper ausfüllt. Beenden Sie wie in der vorigen Übung beschrieben.

Es gibt eine Menge Meditationsübungen dieser Art, die keine speziellen Vorkenntnisse erfordern.

 



Creditolo Sparkasse Nürnberg Dampfdusche Prepaidanbieter