Suche:

 
  Geldanlage zur Alterssicherung

Die Möglichkeiten der Eigenvorsorge für das Alter sind zu¬meist wegen der begrenzten finanziellen Mittel des Einzelnen nur gering. Der Geldwertverlust lässt trotz staatlicher Maßnahmen zur Sparförderung nur geringe Anreize für eine private Rente. Hinzu kommt, dass die Steuergesetzgebung selbst geringe Wertpapiererträgnisse und die Erträgnisse von Bargeldkonten einer rigorosen Besteuerung unterwirft. Wenn man noch die Rechtsprechung des Bundesfinanzhofes berücksichtigt, die eine steuerliche Absetzung von Inflationsverlusten nicht zulässt, ist wegen der bestehenden Inflationsrate vielfach nicht einmal ein Substanzerhalt des Ersparten möglich, geschweige denn die Erzielung einer angemessenen Rendite.

Die Methoden der privaten Altersvorsorge sind:

• Die Höherversicherung in der gesetzlichen Rentenversicherung, die wegen der fehlenden Dynamisierung indes nur begrenzten Wirkungseffekt, und die freiwillige Versicherung.

• Das Konten- und Lebensversicherungssparen, das mit dem Geldwertschwund belastet ist. Sofern 10000 Euro und mehr angelegt werden sollen, kann sich statt des Kontensparens empfehlen, mit der Bank oder Sparkasse eine sog. Termineinlage zu vereinbaren.

• Die Geldanlage in Immobilien in Form von Wohnungseigen¬tum, Eigenheimen und privaten Wohnhäusern. Zumindest zum Erwerb und der Verwaltung von Privathäusern sind indes neben größeren Finanzmitteln spezielle Kenntnisse erforderlich, so dass diese Anlageform nur in den seltensten Fällen genutzt werden kann.

• Die Beteiligung an Immobilienfonds. Diese sind zumeist als GmbH und CO KG gegründet. Das bedeutet, dass in die Position des unbeschränkt haftenden Komplementärs eine GmbH tritt, die nach ihrer Rechtskonstruktion nur mit dem GmbH-Vermögen haftet. Die Kommanditisten haften dagegen nur mit ihrer Einlage.

Die Immobilienfonds sind als sogenannte offene oder geschlossene Fonds gegründet. Bei den geschlossenen Fonds wird eine natürliche oder juristische Person Komplementär sowie eine Bank Kommanditist, die für Rechnung der Kapitalanleger die Kommanditanteile hält und Eigentümer von Grundstücken wird. Bei den offenen Immobilienfonds erwirbt ein in der Rechts¬form einer Kapitalgesellschaft gegründetes Kreditinstitut Grund¬vermögen, das zum Sondervermögen wird.

 



Creditolo Sparkasse Nürnberg Dampfdusche Prepaidanbieter