Suche:

 
  Basel II und Kredite für Unternehmer

Schon seit Jahren ist es für Selbständige und Unternehmer schwer, einen Kredit zu vernünftigen Konditionen zu bekommen, denn seit jeher sind den deutschen Kreditinstitute Personen mit Unternehmergeist suspekt. Lieber werden Kredite an Angestellte vergeben, da deren Arbeitsplätze der Argumentation nach "sicherer" seien und ein regelmäßiges Einkommen zu erwarten ist.

Hier Kredite für Unternehmer im Vergleich >>


Seit 2004 jedoch hat sich das ganze noch weiter verschärft und wird seinen Höhepunkt ab 2007 finden.
Der Grund dafür heißt Basel II und bezeichnet ein von der schweizerischen BIZ (Bank für internationalen Zahlungsausgleich) aufgestelltes Regelwerk für die Kreditvergabe, welches ab 2007 in Kraft treten wird.
Demnach sind die Banken verpflichtet, bei der Kreditvergabe ihr Eigenkapital deutlich stärker an das jeweils geschätzte Risiko anzupassen.
Da diese Regelungen für alle Arten von Krediten gilt, werden neben Privatpersonen auch Unternehmer, Selbständige und Freiberufler wesentlich ausführlicher auf ihre Bonität sowie eventuelle Zahlungsrisiken überprüft.
Die Auswirkungen dieser Regelungen sind bereits seit 2004 spürbar, da sich die Banken bereits seit dieser zeit auf die Einführung von Basel II vorbereiten.
Ein Kredit für Selbständige wird schon heute aufgrund des von der Bank eingeschätzten höheren Kreditrisikos nur zu teilweise wesentlich schlechteren Konditionen vergeben, als es noch vor ein paar Jahren der Fall war.
Das hinter diesem Phänomen stehende Prinzip nennt sich Konditionsspreizung. Im Klartext bedeutet das, wer als Kreditnehmer ein höheres Risiko darstellt, muss im Falle einer Kreditvergabe höhere Zinsen zahlen, da die Bank verpflichtet ist, mehr Eigenkapital für den gewährten Kredit zu hinterlegen.
Das diese Auswirkungen gerade bei einem Kredit für Freiberufler und Selbständige besonders deutlich zu Tage treten, ist doppelt traurig, tragen doch gerade Freiberufler, Selbständige und Unternehmer mit ihrer unternehmerischen Initiative und der Schaffung von Arbeitsplätzen entscheidend zum Wirtschaftswachstum in Deutschland bei.

Einige Großbanken machen schon seit Jahren bei der Vergabe von Krediten einen Bogen um jeden Selbständigen oder Freiberufler, nur um vereinzelten Kreditausfällen vorzubeugen.

Ein direkter Vergleich der Kreditausfälle bei Selbständigen mit Ausfällen bei Privatpersonen wird mit Absicht nicht gemacht, da dieser das Bild vom Unternehmer als riskantem Kreditnehmer untergraben würde.
Freiberuflern und Unternehmern bleibt in diesem Fall nur der Gang zu privaten Kreditvermittlern oder zu Banken im europäischen Ausland, um ihre eigenen Finanzierungswünsche zu erfüllen.

 



Creditolo Sparkasse Nürnberg Dampfdusche Prepaidanbieter