Suche:

 
  Partnerschaftsgesellschaft - PartGG

Die Möglichkeit, eine Gesellschaft nach dem Partnerschaftsgesellschaftsgesetz zu gründen, besteht nur für die freien Berufe (z. B. Wissenschaftler, Ärzte, Rechtsanwälte). Die maßgeblichen Regelungen orientieren sich, soweit nicht ausdrücklich andere Regelungen im Partnerschaftsgesellschaftsgesetz bestehen, an denen der offenen Handelsgesellschaft. Angehörige der Partnerschaft können nur natürliche Personen sein.

Abweichend zu den anderen Rechtsformen ist die Partnerschaft auf die Namensfirma beschränkt. Sie muss aus den Namen (Nachnamen) mindestens eines Partners und dem Rechtsformzusatz "und Partner" oder "Partnerschaft" gebildet werden.
 



Creditolo Sparkasse Nürnberg Dampfdusche Prepaidanbieter